Gartenbau

Die Abteilung Gartenbau ist eine überregional tätige Abteilung des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth-Uffenheim.

Wir unterstützen Gartenbaubetriebe in Mittelfranken und der Oberpfalz. Unser Ziel ist es, den Gartenbau in der Region zu stärken und weiterzuentwickeln.

Aus- und Fortbildung im Gartenbau

Junge, dunkelhaarige Frau mit einem Tablet-Computer in einem Gewächshaus.

© PantherMedia / Périg Morisse

Wer Gärtner/-in werden will, wählt aus sieben Fachrichtungen: Baumschule, Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau, Gemüsebau, Obstbau, Staudengärtnerei sowie Zierpflanzenbau. Zu Beginn der Ausbildung muss ein Vertrag mit einem Ausbildungsbetrieb geschlossen und unserem Amt in Fürth vorgelegt  Mehr

Meldungen

Online-Seminarreihe 2024
Einladung zum Info-Mittwoch Gartenbau

Drei Personen mit Tablet und Laptop besprechen sich am Tisch - Schriftzug Online-Seminar © pressmaster - fotolia.com

© pressmaster - fotolia.com

Die bayernweite Online-Seminarreihe der Abteilungen Gartenbau an den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten geht im Jahr 2024 in eine neue Runde. Der Info-Mittwoch Gartenbau ist ein kostenloses Angebot für bayerische Gartenbaubetriebe aller Fachsparten und wird mit wechselnden Referenten und Themen vierteljährlich an einem Mittwoch zwischen 17 und 18 Uhr angeboten.   Mehr

Consumenta 2023 in Nürnberg
Über vielfältige regionale Angebote informiert

Ausstellungsstand mit regionalem Gemüse und zwei Personen

Unser Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürth-Uffenheim hatte einen eigenen Stand auf der Consumenta im November 2023 in Nürnberg. Die Themen waren vielfältig: Lebensmittelverschwendung, Ernährungsnotfallvorsorge, regionale Erzeugung sowie Grüne Berufe.  Mehr

Marketing im Gartenbau
Arbeitskreise beschäftigen sich mit Nachhaltigkeit in der Floristik

Arbeitskreis Marketing besucht Blumen Kuhn Floraldesign in Nürnberg

Im Oktober 2023 tagten die Arbeitskreise Marketing und Unternehmerinnen im Zierpflanzenbau am AELF. Zentrales Thema war die Nachhaltigkeit in der Floristik und das Konzept „Nachhaltiger Florist“ der SMK (Stichting Millekeur, NL). Gerd Twiling vom Einkaufs- und Marketingverbund für Gärtner und Floristen GmbH (ekaflor) und Stephanie Steichele, Blumen Kuhn Floraldesign GmbH Nürnberg, stellten Konzept sowie die Chancen für Betriebe vor.   Mehr

Marketing
Blumenautomaten als Umsatzbringer außerhalb der Öffnungszeiten

Verkaufsautomat mit Blumen bestückt

Blumenautomat

Bei einem Betriebsrundgang durch die Gärtnerei Blumen Betz in Forchheim informierten sich die Teilnehmer der Arbeitskreise Marketing im Oktober 2023 über den Einsatz von Blumenautomaten in der Einzelhandelsgärtnerei.  Mehr

Umfrage zur Situation in den Einzelhandelsgärtnereien
Bayerische Marktanalyse der Beet- und Balkonpflanzensaison 2023

Umsatz&Preisdurchsetzung 23

Die Abteilung Gartenbau des AELF Fürth-Uffenheim hat gemeinsam mit den Ämtern, Augsburg, Kitzingen-Würzburg und Abensberg-Landshut 2023 eine Umfrage zur Situation in den bayerischen Einzelhandelsgärtnereien durchgeführt. Wir geben einen Überblick der wichtigsten Ergebnisse.  Mehr

Urkunden und Ehrungen
Neue Gärtner für Mittelfranken freigesprochen

Mann spricht ins Mikrofon

99 Junggärtnerinnen und -gärtner sind von der Zeit ihrer Ausbildung freigesprochen. Für den Gartenbau-Nachwuchs gab es am 26. Juli 2023 im Gewächshaus Jäger in Nürnberg eine Feier. Sie markierte den feierlichen Übergang der Absolventinnen und Absolventen in ihre Berufsstände.   Mehr

Freisprechungsfeier Gartenbau Oberpfalz 2023
Insgesamt 49 neue Gärtnerinnen und Gärtner

Viele Personen stehen nebeneinander und lächeln

2023 haben im Regierungsbezirk Oberpfalz 49 Auszubildende im Gartenbau ihre Abschlussprüfung abgelegt. Damit eröffnen sich für die jungen Fachkräfte in allen Bereichen des Gartenbaus gute und vielfältige Berufsaussichten.   Mehr

Praxisbezogene Zwischen- und Abschlussprüfung
Acht Prüflinge der Fachrichtung Baumschule gaben alles

Garten mit blühenden Blumen und Bäumen

© Baumschule Hof Zellesmühle

Im Juni 2023 fand die praxisbezogene Zwischen- und Abschlussprüfung der Gärtnerausbildung der Fachrichtung Baumschule in Weigenheim statt. Nach einer mindestens zweijährigen Gärtnerausbildung zeigten zwei Prüflinge in der Abschluss- und sechs Prüflinge in der Zwischenprüfung ihr Wissen und Können.   Mehr

Viele grüne Daumen beim Pflanzenworkshop
Future Fairy Messe an der Mittelschule in Langenzenn

Kinder pflanzen in Tetrapacks

Kindern spielerisch nachhaltiges Denken und Handeln näher zu bringen war das Ziel der Future Fairy Messe in Langenzenn. Am Stand des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth-Uffenheim konnten sich Kinder der Grundschule und den weiterführenden Schulen aus recycelten Getränkekartons Pflanzcontainer basteln und darin Minze eintopfen. Birgit Rascher aus der Abteilung Gartenbau zeigte, wie es geht.   Mehr

Urban Gardening
Demonstrationsgarten in Fürth

Logo und Schriftzug Urban Gardening

Auch wenn das Urban Gardening-Projekt des Staatsministeriums Ende 2022 abgeschlossen wurde, bleibt der Urban Gardening-Demonstrationsgarten am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Fürth erhalten. In Kooperation mit dem Landratsamt heißt es ab sofort wieder: Lust auf Gemüse in der Stadt? Wir zeigen wie´s geht!  Mehr

Fachtagung Gartenbau 2023
Dynamik am Markt: Personalgewinnung und Preisgestaltung neu denken

Gruppenbild Referenten

Fachtagung 2023

Auch in diesem Jahr lud das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürth-Uffenheim zusammen mit dem Erzeugerring für Blumen und Zierpflanzen Mittelfranken e.V. das Fachpublikum aus Mittelfranken und der Oberpfalz zur Fachtagung Gartenbau ein. Die Referenten des AELF, der IHK Mittelfranken und aus Praxisbetrieben zeigten dabei Möglichkeiten zur Personalgewinnung und Preisgestaltung auf.  Mehr

Handschriftlich oder Online-Variante
Berichtsheft für Gärtnerinnen und Gärtner – Dokumentation und Lernhilfe

Berichtsheft mit Stifte und Stifteköcher auf einem Stuhl

Mit dem Start des neuen Ausbildungsjahres starten auch viele neue Azubis mit der Berichtsheftführung. Wir haben Tipps dafür zusammengestellt.  Mehr

Landesentscheid im 27. Bundeswettbewerb 2019-2023
"Unser Dorf hat Zukunft": Gold für Meinheim

Blick auf dem Kirchturm von Mainheim

15 bayerische Teilnehmer standen im Wettbewerb um eine zukunftsorientierte Dorfentwicklung. Gold gewonnen hat Meinheim im Landkreis Weißenburg- Gunzenhausen. Meinheim wird Mittelfranken und Bayern nächstes Jahr im Bundesentscheid vertreten. Mit jeweils einer Silbermedaille wurden Auernhofen (Landkreis Neustadt a.d.Aisch- Bad Windsheim) und Bodenwöhr (Landkreis Schwandorf) prämiert.   Mehr

Praxistag am 21. März 2024 im Remlingen (Landkreis Würzburg)
Verantwortungsbewusste Bewässerung und Wasserbereitstellung

Gewässer, umrandet von Grünpflanzen, Büschen und Bäumen

© ALB Bayern

Der Anbau von gartenbaulichen Kulturen und Kartoffeln ist ohne Zusatzwasser nicht möglich. Am Praxistag Bewässerung werden innovative Landwirtschaftsbetriebe zeigen, wie sie mit den regionalen Herausforderungen rund um die Bewässerung umgehen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, diese Pioniere kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.  

Anmeldung - Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V. Externer Link

Fachinformation für Gartenbaubetriebe (FiniTo)
Fachstellen unterstützen Gartenbaubetriebe bei Torfminderung

Logo mit Schriftzug Finito

Das Projekt FiniTo stellt Fachinfos und unterstützt bei der Umstellung auf torfreduzierte und torffreie Kultur­substrate fachlich - für Produktions- und Friedhofs­gartenbau. Für bayerische Betriebe ist die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Anlaufstelle, auch für Fragen rund um Substrate, Substrat­ausgangsstoffe und Düngung sowie betriebs­wirt­schaft­liche Auswirkungen.  

projekt-finito.de Externer Link