Aus- und Fortbildung im Gartenbau

Baumschulgärtner beim Umpflanzen eines Großbaumes

Wer Gärtner/-in werden will, wählt aus sieben Fachrichtungen: Baumschule, Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau, Gemüsebau, Obstbau, Staudengärtnerei sowie Zierpflanzenbau.

Zu Beginn der Ausbildung muss ein Vertrag mit einem Ausbildungsbetrieb geschlossen und der jeweils zuständigen Stelle vorgelegt werden.

Die Abteilung Gartenbau am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth-Uffenheim informiert Auszubildende und Ausbildungsbetriebe über alle Themen rund um die Ausbildung im Gartenbau wie z. B. Ausbildungsverträge, Berichtsheftbestellung und -führung, Prüfungstermine.

Meldungen

Prüferschulung Zierpflanzenbau
Eigenes Verhalten reflektieren

Personen sitzen an runden Tischen in einem Raum und schauen zu Person an Stirnseite des Raums

© Ermin Salihovic

Im Januar 2024 trafen sich 25 Mitglieder des Prüfungsausschusses Zierpflanzenbau für Mittelfranken und die Oberpfalz zur Prüferschulung im Beruflichen Schulzentrum Regensburger Land. In einem Workshop mit Referent Peter Weyman ging es um Bewertungsfallen, Kommunikation und die Kunst der Fragestellung. Außerdem gingen die Prüferinnen und Prüfer Prüfungsaufgaben durch und legten fest, was ihnen fachlich und methodisch wichtig ist. 

Fazit

Es lohnt sich, das eigene Prüfverhalten zu reflektieren und neue Aspekte in die Prüfung einzubringen. Dies gilt unabhängig, ob die Prüferin oder der Prüfer diese Tätigkeit erst kurz oder schon lange ausübt.

Mittelfranken und der Oberpfalz
148 Junggärtnerinnen und Junggärtner freigesprochen

Mann spricht ins Mikrofon

Gute Berufsaussichten haben 99 Junggärtnerinnen und -gärtner aus Mittelfranken sowie 49 aus der Oberpfalz. Sie alle sind im Sommer 2023 freigesprochen worden.  

Veranstaltung Mittelfranken

Veranstaltung Oberpfalz

Gärtner-Abschlussprüfungen bei Gemüsebau Hofmann GbR
Insgesamt 15 Prüflinge der Fachrichtung Gemüsebau

Firmengelände Gemüsebau Hofmann Luftaufnahme

© Gemüsebau Hofmann GbR

Auch 2023 war der Betrieb Gemüsebau Hofmann GbR in Fürth-Poppenreuth Prüfungsort für die Abschlussprüfung im Gartenbau, Fachrichtung Gemüsebau. Christian und Herbert Hofmann empfingen dazu 15 Prüflinge, die insgesamt 40 Prüferinnen und Prüfer prüften.   Mehr

Praxisbezogene Zwischen- und Abschlussprüfung
Acht Prüflinge der Fachrichtung Baumschule gaben alles

Garten mit blühenden Blumen und Bäumen

© Baumschule Hof Zellesmühle

Im Juni 2023 fand die praxisbezogene Zwischen- und Abschlussprüfung der Gärtnerausbildung der Fachrichtung Baumschule in Weigenheim statt. Nach einer mindestens zweijährigen Gärtnerausbildung zeigten zwei Prüflinge in der Abschluss- und sechs Prüflinge in der Zwischenprüfung ihr Wissen und Können.   Mehr

Tipps für die Ausbildung
Pflanzennamen lernen in der Ausbildung im Gartenbau

Unterschiedliche bunte Blumen

Beet- und Balkonpflanzen

Das Thema Pflanzennamen lernen und Pflanzen erkennen ist immer wieder ein wichtiges Thema in der Ausbildung im Gartenbau. So gehört zu jeder Abschluss- und Zwischenprüfung eine Pflanzenbestimmung dazu. Um das Lernen zu vereinfachen, hier ein paar simple, aber wirksame Tipps.  Mehr

Vorbereitung für Abschlussprüfungen Sommer 2023
Wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Prüfung

Symbolische Darstellung: Ausbilder und Azubi sitzen gemeinsam am Tisch. Ein Buch liegt auf dem Tisch. Über dem Kopf des Azubis ist eine Glühbirne.

Im Sommer 2023 stehen für viele angehende Gärtnerinnen und Gärtner sowie Werkerinnen und Werker im Gartenbau die Abschlussprüfungen an. Um gut vorbereitet in die Prüfungen zu starten, geben wir Ihnen Hinweise und Tipps.  Mehr

Handschriftlich oder Online-Variante
Berichtsheft für Gärtnerinnen und Gärtner – Dokumentation und Lernhilfe

Berichtsheft mit Stifte und Stifteköcher auf einem Stuhl

Mit dem Start des neuen Ausbildungsjahres starten auch viele neue Azubis mit der Berichtsheftführung. Wir haben Tipps dafür zusammengestellt.  Mehr

Seit 01.03.2022
Änderung des Ausbildungstarifs für den Erwerbsgartenbau

Die Tarifpartner für den Erwerbsgartenbau haben ab 1. März 2022 eine Erhöhung der Ausbildungsvergütung beschlossen. Die neuen Vergütungssätze gelten auch für bereits abgeschlossene Ausbildungsverträge bzw. für Auszubildende im zweiten und dritten Ausbildungsjahr. Zusätzlich wurde ab 6 Monaten Betriebszugehörigkeit ein Urlaubsgeld von 6,14 €/ Urlaubstag vereinbart. Die Urlaubstage wurden auf 26 Arbeitstage/ Jahr erhöht. 

Ausbildungsvergütung ab dem 01.03.2022
Vergütung3-jährige Ausbildung2-jährige Ausbildung
1. Ausbildungsjahr850 €850 €
2. Ausbildungsjahr950 €1.150 €
3. Ausbildungsjahr1.150 €----

Erhöhung zum 01.07.2023
Änderung der Ausbildungstarife im Garten- und Landschaftsbau

Die Tarifpartner für den Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau haben ab 1. September 2021 bzw. 1. Juli 2022 eine Erhöhung der Ausbildungsvergütung beschlossen. Die neuen Vergütungssätze gelten auch für bereits abgeschlossene Ausbildungsverträge bzw. für Auszubildende im zweiten und dritten Ausbildungsjahr. Eine Altersgrenze (Jugendliche) ist wie bisher nicht zu berücksichtigen.  

Ausbildungsvergütung bei 3-jähriger Ausbildung
VergütungAusbildungsvergütung ab 01.07.2023 Ausbildungsvergütung ab 01.07.2024
1. Ausbildungsjahr1.020,00 €1.060,00 €
2. Ausbildungsjahr1.130 €1.170,00 €
3. Ausbildungsjahr1.240 €1.290,00 €
Ausbildungsvergütung bei 2-jähriger Ausbildung
VergütungAusbildungsvergütung ab 01.07.2023Ausbildungsvergütung ab 01.07.2024
1. Ausbildungsjahr1.020,00 €1.060,00 €
2. Ausbildungsjahr1.240 €1.260,00 €

Zwischen- und Abschlussprüfungen, Termine

Über Prüfungstermine der verschiedenen Fachsparten informiert die Abteilung Gartenbau. Die Auszubildenden und Ausbildungsbetriebe erhalten zusätzlich ein Einladungsschreiben rechtzeitig vor dem jeweiligen Prüfungstermin. Außerdem können für die Prüfungsvorbereitung Musterfragen eingesehen und die Pflanzenlisten heruntergeladen werden. 

Gärtner/-in

Werker/-in

Bildungsberatung

Gerne können Sie uns bei konkreten Fragen rund um das Thema Ausbildung telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Ansprechpartner Bildungsberatung

Ausbildungsverträge alle Fachrichtungen - Baumschule, Obstbau, Integration von Flüchtlingen:
Andrea Rabert
AELF Fürth-Uffenheim
Jahnstraße 7, 90763 Fürth
Tel.: 0911 99715-1424
Fax: 0911 99 715-1600
E-Mail: ausbildung.gartenbau@aelf-fu.bayern.de

Zierpflanzenbau, Gemüsebau, Staudengärtnerei, Friedhofsgärtnerei:
Clemens Sonntag
AELF Fürth-Uffenheim
Jahnstraße 7, 90763 Fürth
Tel.: 0911 99715-1425
Fax: 0911 99 715-1600
E-Mail: ausbildung.gartenbau@aelf-fu.bayern.de

Garten- und Landschaftsbau:
Renate Schöniger
AELF Fürth-Uffenheim
Jahnstraße 7, 90763 Fürth
Tel.: 0911 99715-1427
Fax: 0911 99 715-1600
E-Mail: ausbildung.gartenbau@aelf-fu.bayern.de

Garten- und Landschaftsbau:
Birgit von Papp-Greiner
AELF Fürth-Uffenheim
Jahnstraße 7, 90763 Fürth
Tel.: 0911 99715-1412
Fax: 0911 99 715-1600
E-Mail: ausbildung.gartenbau@aelf-fu.bayern.de

Koordination Berufsbildung, Meisterprüfung Gemüsebau, Unterricht Fachschule:
Alexander Gaschk
AELF Fürth-Uffenheim
Jahnstraße 7, 90763 Fürth
Tel.: 0911 99715-1431
Fax: 0911 99 715 -1600
E-Mail: ausbildung.gartenbau@aelf-fu.bayern.de

Ausbildungsverträge, Formulare, Arbeitsunterlagen, Ausfüllhinweise und -hilfen

Ausbildungsverträge

Damit ein Ausbildungsverhältnis in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse eingetragen werden kann, muss vor Beginn der Ausbildung der Ausbildungsvertrag bei der jeweils zuständigen Stelle für die Berufsbildung eingereicht werden.  

Die Formulare und Vordrucke finden Sie unter:

Folgende Unterlagen sind vollständig einzureichen

  • Ausbildungsvertrag in 4-facher Ausführung (jeweils mit Originalunterschriften)
  • Zusatzbogen mit weiteren Angaben zur Abwicklung der Ausbildung
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis der zuletzt besuchten allgemeinbildenden Schule (Mittelschule, Realschule, Gymnasium, etc.)
  • nur bei unter 18-jährigen Auszubildenden:
    zusätzlich Bescheinigung der ärztlichen Erstuntersuchung nach Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Bei geförderten Ausbildungsverhältnissen (z.B. Umschulungen):
    zusätzlich der "Bildungsgutschein" bzw. die Bestätigung des Kostenträgers (i.d.R. Agentur für Arbeit)
  • Bei Werker-Verträgen:
    zusätzlich die Werkerbescheinigung nach § 66 BBiG (i.d.R. ausgestellt von der Agentur für Arbeit) sowie evtl. den Kooperationsvertrag (4-fach) mit dem Ausbildungsbetrieb
  • Von EU-Bürgern / EWR –Bürgern / Schweizer Bürgern:
    zusätzlich ein Nachweis über den Wohnsitz in Deutschland oder eine Anmeldebestätigung der Meldebehörde
  • Von Bürgern aus Drittstaaten:
    zusätzlich ein Aufenthaltstitel zum Zweck der Erwerbstätigkeit
Hinweis:

Bitte beachten Sie vor dem Ausfüllen des Ausbildungsvertrages das Hinweisblatt des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, das alle wichtigen Informationen (inkl. der Tariflöhne) enthält!

Hinweisblatt Berufsausbildung Gärtner (PDF) - Staatsministerium Externer Link

Zusätzlich zu den Vertragsunterlagen muss mit jedem Ausbildungsvertrag auch der "Zusatzbogen mit weiteren Angaben zur Abwicklung der Ausbildung" ausgefüllt und unterschrieben und bei der Registrierung mit eingereicht werden. Das "Merkblatt zur Benutzung des eigenen Kraftfahrzeuges" muss im Berichtsheft hinterlegt werden.

Ausbildungspläne

Im Ausbildungsplan sind alle Inhalte der "Verordnung über die Berufsausbildung zum Gärtner/-in" aufgeführt. Der Ausbildungsplan dient während der Ausbildung als Orientierungshilfe – sowohl für den Azubi als auch für den/die Ausbilder/-in. Er wird vom/von der Ausbilder/-in auf Grundlage der Ausbildungsordnung erstellt.

Ziel des Ausbildungsplans ist, einen pädagogisch sinnvollen, sachlich und zeitlich korrekten Ausbildungsverlauf zu planen. Der Ausbildungsplan legt deshalb wichtige Lernziele der Ausbildung fest, die die beruflich relevanten Fähigkeiten und Kenntnisse vermitteln sollen. Dabei ist er auf die speziellen Gegebenheiten im Betrieb abgestimmt. Der Ausbildungsplan wird vor Beginn des Arbeitsverhältnisses dem Azubi ausgehändigt und ist Teil des Ausbildungsvertrags.

Ausbildungspläne für Gärtner/Gärtnerin in den einzelnen Fachrichtungen

    Ausbildungspläne für Werker/Werkerin im Gartenbau

      Vordruck des Staatsministeriums für den betrieblichen Ausbildungsplan

      Zusatzinformationen zur ärztlichen Erstuntersuchung

      Vor Beginn der Ausbildung müssen sich alle Jugendlichen einer ärztlichen Erstuntersuchung unterziehen. Diese ist nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz zwingend vorgeschrieben.
      Den "Berechtigungsschein" für die ärztliche Erstuntersuchung erhalten die Jugendlichen i.d.R. im Abschlussjahr an der Schule. Mit diesem kann der Hausarzt die Erstuntersuchung durchführen. Sollte der "Berechtigungsschein" verloren gegangen sein, kann das zuständige Gewerbeaufsichtsamt einen neuen ausstellen.

      Berichtsheft /Ausbildungsnachweis

      Wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist ein vollständig und lückenlos geführter Ausbildungsnachweis (Berichtsheft), das eine Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung ist.

      Hinweise und Links zum Thema Berichtsheft/Ausbildungsnachweis finden Sie hier mit Beispielen als Anleitung für eine korrekte Berichtsheftführung:

      Bezugsquellen für Ausbildungsnachweis (Berichtsheft)

      Das Berichtsheft bestellt der Ausbildungsbetrieb. Die Bezugsquellen sind je nach Fachrichtung unterschiedlich.

      Erwerbsgartenbau
      TBF-Treuhandgesellschaft bayerischer Friedhofsgärtner mbH
      Sigmund-Riefler-Bogen 4
      81829 München
      Fax: 089 1786799
      E-Mail: info@bgv-bayern.de
      Internet: Bestellschein für Berichtsheft (PDF) Externer Link

      Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
      AuGaLa
      Alexander-von-Humboldt-Str. 4
      53604 Bad Honnef
      Fax: 02224 7707-938
      Internet: Bestellcenter - AuGaLa Externer Link

      Zusatzvereinbarung zur Führung des Ausbildungsnachweises

      Jeder Ausbildungsbetrieb kann individuell mit den Auszubildenden vereinbaren, wie viele Erfahrungsberichte, Kulturbeschreibungen bzw. Pflanzenbeschreibungen (Pflanze der Woche) im Laufe der Ausbildung angefertigt werden sollen. Sie können dazu folgende Vorlage verwenden:

      Vorlage Zusatzvereinbarung Ausbildungsnachweis (PDF) - AELF Abensberg-Landshut Externer Link

      Beispiele für Tagesberichte

      Gerade zu Beginn der Ausbildung fällt es vielen Auszubildenden oft schwer, die Tagesberichte mit "Inhalt" zu füllen. Um sich ein Bild machen zu können, welche Inhalte in den Tagesberichten festgehalten werden können bzw. müssen, haben wir für die verschiedenen Fachrichtungen Beispiele zusammengestellt.

      Termine, Prüfungsvorbereitungen, Pflanzenlisten

      Über Prüfungstermine der verschiedenen Fachsparten informiert die jeweils zuständige Stelle für die Berufsbildung. Die Auszubildenden und Ausbildungsbetriebe erhalten rechtzeitig vor dem jeweiligen Prüfungstermin zusätzlich ein Einladungsschreiben. 

      Gärtner/-in

      Werker/-in

      Berufsschulen

      Vor Beginn der Ausbildung muss der zukünftige Auszubildende, sofern dieser noch berufsschulpflichtig ist, an der Berufsschule angemeldet werden. Das Anmeldeverfahren ist bei der jeweiligen Berufsschule zu erfragen. Alle Berufsschulen im Zuständigkeitsbereich mit Links zu den Anmeldeformularen haben wir für Sie zusammengestellt:

      Berufsschulsprengel Mittelfranken

      Jahrgangsstufe 10

      Fachrichtung: Baumschule, Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau, Gemüsebau, Obstbau, Staudengärtnerei, Zierpflanzenbau
      Staatl. Berufsschule I Fürth
      Nebenstelle Nürnberg
      Bielefelder Straße 41, 90425 Nürnberg
      Internet: www.berufsschule1-fuerth.de Externer Link

      Jahrgangsstufe 11/12

      Fachrichtung: Friedhofsgärtnerei, Gemüsebau, Staudengärtnerei, Zierpflanzenbau
      Staatl. Berufsschule I Fürth
      Nebenstelle Nürnberg
      Bielefelder Straße 41, 90425 Nürnberg
      Internet: www.berufsschule1-fuerth.de Externer Link

      Fachrichtung: Baumschule, Garten- und Landschaftsbau
      Staatl. berufliches Schulzentrum Höchstädt / Donau
      Prinz-Eugen-Str. 13, 89420 Höchstädt / Donau
      Internet: www.bs-hoechstaedt.de Externer Link

      Fachrichtung: Obstbau
      Christiane-Herzog-Schule Heilbronn
      Längelterstraße 106, 74080 Heilbronn-Böckingen
      Internet: www.chs-hn.de Externer Link

      Berufsschulsprengel Oberpfalz

      Jahrgangsstufe 10

      Fachrichtung: Baumschule, Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau, Gemüsebau, Obstbau, Staudengärtnerei, Zierpflanzenbau
      Hermann-Höcherl-Schule
      Staatliches Berufliches Schulzentrum Regensburger Land
      Plattlinger Straße 24, 93055 Regensburg
      Internet: www.bsz-regensburg.de Externer Link

      Jahrgangsstufe 11/12

      Fachrichtung: Gemüsebau, Staudengärtnerei, Zierpflanzenbau, Friedhofsgärtnerei
      Hermann-Höcherl-Schule
      Staatliches Berufliches Schulzentrum Regensburger Land
      Plattlinger Straße 24, 93055 Regensburg
      Internet: www.bsz-regensburg.de Externer Link

      Fachrichtung: Baumschule, Garten- und Landschaftsbau
      Staatl. berufliches Schulzentrum Höchstädt / Donau
      Prinz-Eugen-Str. 13, 89420 Höchstädt / Donau
      Internet: www.bs-hoechstaedt.de Externer Link

      Fachrichtung: Obstbau
      Christiane-Herzog-Schule Heilbronn
      Längelterstraße 106, 74080 Heilbronn-Böckingen
      Internet: www.chs-hn.de Externer Link

      Sonderberufsschulen für die Werkerausbildung Mittelfranken und Oberpfalz

      Jahrgangsstufe 10 bis 12 - Mittelfranken

      Fachrichtung: Garten- und Landschaftsbau, Zierpflanzenbau
      Private Berufsschule zur Erziehungshilfe Rummelsberg
      Rummelsberg 23, 90592 Schwarzenbruck
      Internet: weitere Informationen Externer Link

      Fachrichtung: Garten- und Landschaftsbau, Zierpflanzenbau
      Alfred-Welker-Berufsschule
      Staatl. Berufsschule zur sonderpädagogische Förderung, Förderschwerpunkt Lernen
      Muggenhofer Straße 105, 90429 Nürnberg
      Internet: www.berufsausbildungswerk.de/home/kontakt/ Externer Link

      Jahrgangsstufe 10 bis 12 - Oberpfalz

      Fachrichtung: Garten- und Landschaftsbau, Zierpflanzenbau, Baumschule
      Berufsschule zur Sonderpädagogischen Förderung St. Marien
      Haus des Guten Hirten
      Ettmannsdorfer Straße 131, 92421 Schwandorf
      Internet: www.hdgh.de/schule Externer Link