Walderlebniszentrum Tennenlohe
Unsere Veranstaltungen 2022/23

Buschwindröschen

Wir freuen uns auf Sie!

Aktueller Hinweis zum Hygienekonzept unserer Veranstaltungen

Bitte richten Sie sich nach den aktuellen gesetzlichen Vorgaben

Anmeldung und Hinweise zu unseren Veranstaltungen

  • Bitte melden Sie sich, soweit nichts Anderes angegeben ist, unter der Telefonnummer 0911 99715-2100 rechtzeitig und verbindlich an.
  • Bei Anmeldung per E-Mail bitte eine Rufnummer angeben, unter der Sie kurzfristig zu erreichen sind.
  • Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.
  • Sagen Sie bitte schnellstmöglich ab, wenn Sie verhindert sind.
  • Eine Anmeldung bzw. Absage für unsere Wochenendveranstaltungen kann jeweils nur bis Freitag, 13:30 Uhr entgegengenommen werden.
  • Die Veranstaltungen finden generell bei jedem Wetter statt. Bitte an wetterfeste Kleidung denken.
  • Unsere Einrichtung, sowie die meisten unserer Veranstaltungen sind auch für Menschen mit Behinderungen geeignet. Bitte bei der Anmeldung nachfragen.
  • Der Treffpunkt ist - soweit nicht anders angegeben - das Walderlebniszentrum.
  • Bitte bei Führungen mit Tierbeobachtungen ein Fernglas mitbringen.
  • Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.

Kontakt und Anreise

November 2022

Dezember 2022

Mittwoch bis Sonntag, 7. Dezember 2022 - 11. Dezember 2022 • Mi. bis Sa. von 8:30 - 16:00 Uhr und So. 10:00 bis 16:00 Uhr
Christbaumverkauf mit Basar im WalderlebniszentrumSie möchten einen Weihnachtsbaum, der nicht 1.000 km Transport hinter sich hat? Bei uns finden Sie frisch geschlagene Kiefern, Fichten und Tannen bis etwa drei Meter Höhe aus heimischen Kulturen und Wäldern. Bringen Sie genug Zeit mit, um sich auch auf unserem Basar umzusehen und sich bei Glühwein oder Kinderpunsch und Lebkuchen aufzuwärmen. Keine Anmeldung erforderlich.

Januar 2023

Freitag, 13. Januar 2023 • 17:00 - 19:00 Uhr
Nachtwanderung für Familien mit KindernWas passiert nachts im Wald? Welche Tiere sind in der Nacht aktiv? Das entdecken wir auf einem kurzweiligen Spaziergang im Dunkeln zusammen mit Försterin Malin Beer. Anschließend backen wir Stockbrot am Lagerfeuer. Bitte festes Schuhwerk tragen.
Teilnahmegebühr 2,00 €/Person
ab 6 Jahren
Sonntag, 15. Januar 2023 • 16:30 - 18:00 Uhr
LagerfeuerplauschGemeinsam mit Personal des Walderlebniszentrums können Sie am Lagerfeuer sitzen, Stockbrot backen und Spannendes über den Wald erfahren. Hier eröffnet sich die Möglichkeit, alles zu fragen, was Sie schon immer über Forstwirtschaft, Naturschutz im Wald, Geschichte des Reichswaldes oder zur Waldpädagogik wissen wollten.
Donnerstag, 19. Januar 2023 • 18:00 - 20:30 Uhr
Nachtwanderung für FrauenUnsere Försterin Malin Beer möchte Frauen dazu ermutigen, sich gemeinsam auf die Stimmung im Wald bei Dunkelheit einzulassen. Meditative Elemente und neue Erfahrungen machen den Winterabend im Wald zu einem interessanten Erlebnis. Nur für Erwachsene.
Teilnahmegebühren 2,00 €/Person
Samstag, 21. Januar 2023 • 9:00 - 16:00 Uhr
Bienenkrankheiten erkennenHonigbienen sind einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Im Kurs lernen Sie Bienenvölker zu kontrollieren und gezielt nach krankhaften Erscheinungen zu untersuchen. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler, Hinweis: Der Kurs wird als Ausbildungskurs für Bienensachverständige anerkannt. Bitte Brotzeit selbst mitbringen.
Teilnahmegebühren 10,00 €/Person
ab 12 Jahren
Sonntag, 22. Januar 2023 • 9:00 - 16:00 Uhr
Maßnahmen zur BienengesundheitDurch verschiedene imkerliche Maßnahmen kann zur Gesunderhaltung der Bienen beigetragen werden. Imker lernen durch verschiedene Vorbeugemaßnahmen Erkrankungen zu vermeiden. Weiterhin werden für Krankheiten auch spezielle Behandlungs- und Sanierungshinweise gegeben. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht, Hinweis: Der Kurs wird als Ausbildungskurs für Bienensachverständige anerkannt. Bitte Brotzeit selbst mitbringen.
Teilnahmegebühren 10,00 €/Person
ab 12 Jahren
Sonntag, 22. Januar 2023 • 14:00 - 16:00 Uhr
Bäume und Sträucher im WinterkleidZusammen mit unserem Forstwirtschaftsmeister Robert Müller lernen Sie die Baum- und Straucharten rund um das Walderlebniszentrum kennen und erfahren Wissenswertes über die jeweiligen Ansprüche. Jenseits der Botanik bietet unsere Knospenwanderung auch einen Einblick in mythische Geschichten über unsere heimischen Bäume und Sträucher. Forstlicher Spaziergang.
Teilnahmegebühren 2,00 €/Person
ab 8 Jahren

Februar 2023

Donnerstag, 2. Feburar 2023 • ab 18:00 Uhr
Lichterfest an Maria-LichtmessAuf einem Waldspaziergang hören wir eine bewegende Geschichte von Licht und Dunkelheit und empfinden diese selbst nach. Was bedeutet Licht und Wärme? Beides werden wir miteinander erleben und verschenken. Ein Abendspaziergang durch den Wald geführt von der Märchenerzählerin Angelika Bönninger. Bitte bringen Sie pro Person ein kleines leeres Glas für ein Teelicht mit.
Teilnahmegebühren 4,00 €/Person
Nur für Erwachsene
Samstag bis Sonntag, 4. Februar und 5. Februar 2023 • 10:00 - 17:00 Uhr
Gib der Tüte einen Korb!Weiden flechten am Puls der Zeit. Wir erarbeiten uns unter Anleitung von Flechtwerkgestalterin Monika Engelhardt unseren eigenen kleinen Einkaufskorb aus ungeschälter Weide. Basis ist ein einfacher, rechteckiger Boden auf den wir einen Korb in Form einer leicht ovalen Tasche aufbauen. Griffe aus Lederriemen oder alten Gürteln geben dem Korb die individuelle Note. Gerne kann dazu Material mitgebracht werden.
Teilnahmegebühren 155,00 € zzgl. Materialgeld mit Lederriemen ca. 25,00 €
ab 12 Jahren
Sonntag, 5. Februar 2023 • 14:00 - 16:00 Uhr
Tierspuren im WinterWer war denn hier unterwegs? Ob mit oder ohne Schnee, Tierspuren kann man im Winter so manche finden. Zusammen mit Förster Reinhard Brem vom Walderlebniszentrum werdet ihr viel Wissenswertes über Spuren erfahren und versuchen einige davon zu entdecken und zu deuten.
Teilnahmegebühren 2,00 €/Person
ab 8 Jahren
Samstag, 11. Februar 2023 • 10:00 - 17:00 Uhr
Flechtwerk Haus und GartenFlechtkurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Weide ist ein schnell nachwachsender Rohstoff und wird nur mit der Kraft der Hände, ohne zusätzlichen Engergieaufwand und mit wenig Werkzeugeinsatz zu den unterschiedlichsten Werkstücken verarbeitet. Mit Flechtwerkgestalterin Monika Engelhardt lernen sie Grundkenntnisse der Weidenflechterei wie zäunen, fitzen, kimmen, schichten und einfache Randabschlüsse kennen. Am Ende eines schöpferischen Tages halten sie Kugeln, Windlichter, Rankhilfen, Füllhörner oder einfache Schalen in den Händen. Lassen sie sich von den unzähligen Möglichkeiten inspirieren und fertigen sie ihr Lieblingsstück. Bitte Brotzeit und Gartenschere mitbringen.
Teilnahmegebühren 79,00 €/Person zzgl. Materialgeld ca. 15,00 €
ab 6 Jahren

März 2023

Mittwoch, 22.März 2023 • 18:00 - 21:00 Uhr
Die Honigbiene - Onlinekurs (Bienenhaltung Basisteil 1/2)Honigbienen sind faszinierende Wesen. Lernen Sie diese besondere Tierart kennen und erhalten einen Einblick über Aufbau, Leben, Bedürfnisse, Nutzen und Gefahren. Diese Veranstaltung ist auch für Personen offen, die nicht am Folgekurs Bienenhaltung-Basisteil 2/2 teilnehmen wollen. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler, Hinweis: Der Zugangslink wird per Mail versandt.
Teilnahmegebühren 5,00 €/Person
ab 12 Jahren
Samstag, 25.März 2023 • 9:00 - 14:00 Uhr
Bienenhaltung (Bienenhaltung Basisteil 2/2)Sie wollen eigene Bienen halten? In diesem Kurs erfahren Sie alle Grundlagen, die Sie vor dem Start wissen sollten. Sie erhalten Tipps zu Standort, Ausrüstung und vielem mehr. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler, Hinweis: Für diese Schulung wird das Online-Seminar Bienenhaltung – Basisteil 1/2: Die Honigbiene am Mittwoch, 22. März 2023 vorausgesetzt. Bitte Brotzeit selbst mitbringen.
Teilnahmegebühren 10,00 €/Person
ab 12 Jahren