Startseite AELF Fürth

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Städten Fürth, Nürnberg und Erlangen sowie in den Landkreisen Fürth und Erlangen-Höchstadt. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung und die Abteilung Gartenbau angesiedelt.
 Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Jetzt anmelden
Coaching Betriebsgastronomie startet im Januar

Frau reicht Teller mit Nudeln und Gemüse-Sahne-Sauce
leer vorhanden

In Kantinen soll besser, gesünder und bayerischer gekocht werden. Ziel unseres Coachings für die Betriebsgastronomie ist es, für die Mitarbeiter ein gesundheitsförderliches und nachhaltiges Angebot zu gewährleisten. Im Januar 2017 startet unser Fachzentrum eine neue Coaching-Runde.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Feldstückspflege für 2017 durchführen

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Zur Vorbereitung der Mehrfachantragstellung 2017 können Sie im iBALIS die Feldstücke Ihres Betriebes online auf korrekte Abgrenzung prüfen sowie Feldstückszu- und -abgänge melden.  Mehr

Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln
Größere Mindestabstände zu Umstehenden und Anwohnern beachten

leer vorhanden

Die Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln, z. B. auf landwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen, kann auch Personen betreffen, die sich in der Nähe der behandelten Fläche aufhalten oder wohnen.  Mehr

Urban Gardening
Ausstellungsbeitrag bei Fachtagung in Veitshöchheim

Zwei Männer vor Beet
leer vorhanden

Bei der Fachtagung "Urban Gardening – Potenziale für moderne Stadtentwicklungen" an der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim stellte das AELF Fürth ein Projekt seiner Meisterschüler für Gemüsebau vor. Sie hatten Produktionsflächen für Gemüse in der Stadt geschaffen.  Mehr

Der Bayerische Weg in der Praxis
Landwirtschaftsminister besucht Gemüsebaubetrieb im Knoblauchsland

(v.l.): Peter Link und Ehefrau Karin Link, Peter Höfler, Helmut Brunner, Theresa Frantz und Lebensgefährte Stefan Link sowie Kathrin Ehret
leer vorhanden

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat Mitte November 2016 das Unternehmen Link Gemüse besichtigt. Nach bayernweiten Betriebsbesichtigungen wollte sich Brunner auch im Knoblauchsland ein Bild davon machen, wie sich die angestrebten Konzepte seines Ministeriums in der Praxis umsetzen lassen.  Mehr

Ausbringung von stickstoffhaltigen Düngemitteln
Sperrfrist beachten

Düngemittel mit wesentlichen Gehalten an verfügbarem Stickstoff (ausgenommen Festmist ohne Geflügelkot) dürfen zu folgenden Zeiten NICHT aufgebracht werden: Ackerland: 1. November 2016 bis 31. Januar 2017, Grünland: 15. November bis 31.Januar 2017.  Mehr

Walderlebniszentrum Tennenlohe
Veranstaltungen bis März 2017

Gebäude Walderlebniszentrum
leer vorhanden

Spannende Waldspaziergänge und aktuelle Veranstaltungen für Jung und Alt ziehen auch in diesem Jahr wieder viele interessierte Besucher ans Walderlebniszentrum Tennenlohe.  Mehr

2017/2018 am Walderlebniszentrum Tennenlohe
Fortbildung zur/zum staatlich zertifizierten Waldpädagogen(-pädagogin)

Logo Zertifikat Waldpädagogik
leer vorhanden

Am Walderlebniszentrum Tennenlohe findet die Fortbildung zur/zum staatlich zertifizierten Waldpädagogin/Waldpädagogen 2017/2018 statt. Das erste Modul beginnt im März 2017 und behandelt die pädagogischen Grundlagen.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung