Startseite AELF Fürth

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Städten Fürth, Nürnberg und Erlangen sowie in den Landkreisen Fürth und Erlangen-Höchstadt. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung und die Abteilung Gartenbau angesiedelt.
 Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Bewerbung bis zum 13. April 2018
Coaching Kita- und Schulverpflegung 2018/19

Kinder beim gemeinsamen Mittagessen in Mensa © Monkey Business 2 - shotshop.com

© shotshop.com

Kitas und Schulen, die ihre Mittagsverpflegung verbessern wollen, können sich ab sofort für die neue Coaching-Runde bewerben. Im Rahmen des Coachings wird ein individuell auf die Einrichtung zugeschnittenes Lösungskonzept entwickelt.  

Coaching Kitaverpflegung

Coaching Schulverpflegung

Freitag, 9. März 2018 ab 9.00 Uhr - Forstrevier Nürnberger Land
Schulung zur Seilwinde für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer

Männer beim Einsatz einer Seilwinde
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth bietet in Zusammenarbeit mit der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau einen Kurs zum Umgang mit der Seilwinde an. Vermittelt wird der sichere und körperschonende Einsatz der Seilwinde im Wald.  Mehr

Am 23. und 28. Februar 2018
Infos zur Ausbildung in der Hauswirtschaft

Junge Frau schneidet Gemüse
leer vorhanden

Praktisches Geschick, Organisationstalent und Freude am Umgang mit Menschen sind gute Voraussetzungen, um in die Ausbildung "Hauswirtschafter/in" einzusteigen. Unser Amt informiert an zwei Terminen, was die Hauswirtschaft zu bieten hat.  Mehr

Donnerstag, 1. März 2018, in Nürnberg-Neunhof
Fachtagung Gartenbau: Nachhaltig produzieren und vermarkten

Marienkäfer auf Blatt
leer vorhanden

Das Gartenbauzentrum Bayern Mitte am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth und der Erzeugerring für Blumen und Zierpflanzen Mittelfranken e.V. laden alle interessierten Gärtner zur Fachtagung Gartenbau ein. Das Motto lautet: 'Nachhaltig produzieren und vermarkten - Chancen für den Gartenbau'.  Mehr

Fachtagung Gemeinschaftsverpflegung
Im Mittelpunkt i(s)st der Mensch

Koch reicht einen Teller mit Essen

© Getty RF

leer vorhanden

Die 9. Fachtagung Gemeinschaftsverpflegung Mittelfranken findet am 21. März 2018 im Alten Reithaus der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf statt. Verantwortliche in der Gemeinschaftsverpflegung (GV) können sich in einem vielseitigen Programm zu ausgesuchten und aktuellen Themen informieren.  Mehr

Kampagne
Integration durch Arbeit in Grünen Berufen

Andreas Nutz, Ausbilder der Garten- und Landschaftsbaufirma Kolb Nürnberg, erläuterte den Flüchtlingen und Bildungsberaterin Mathilde Bätz vom AELF Fürth (1. v. r.) den Außenanlagenplan eines Projektes der Firma Kolb in der Fürther Süd
leer vorhanden

Rund 30 junge Geflüchtete der Integrationsklassen der Berufsschule I Fürth besuchten Mitte Dezember 2017 vier Gartenbaubetriebe in Nürnberg und Fürth, um sich über Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedenen gärtnerischen Fachsparten zu informieren.  Mehr

Demonstrationsfläche im Gemüseanbaugebiet Knoblauchsland
Gründüngungen auf sandigen Böden

Dr. Alexander Dümig vom AELF Fürth erklärt anschaulich in einem Bodenprofil die Bedeutung der Bodenart und des Humusgehaltes für die Wasser- und Nährstoffversorgung von Gemüse.
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürth organisierte im Dezember 2017 eine Feldbegehung zum Erfahrungsaustausch zwischen Gemüseanbauern, Wasser- und Pflanzenschutzberatern sowie den Studierenden der Meisterschule für Gemüsebau Fürth.  Mehr

Walderlebniszentrum Tennenlohe
Unsere Veranstaltungen bis März 2018

Gebäude Walderlebniszentrum
leer vorhanden

Spannende Waldspaziergänge und aktuelle Veranstaltungen für Jung und Alt ziehen auch im neuen Jahr 2018 wieder viele interessierte Besucher ans Walderlebniszentrum Tennenlohe. Das Team des Walderlebniszentrums möchte die Freude des Menschen an der Natur und am Wald in der Region wecken.  Mehr

EDV-Schulung im Februar 2018
Düngebedarfsermittlung nach der Düngeverordnung

Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Erzeugerring eine EDV-Schulung zur Düngebedarfsermittlung nach der neuen Düngeverordnung an.  Mehr

Mittelfränkischer Direktvermarktertag am 27. Februar 2018
Neue Strategien für eine erfolgreiche Direktvermarktung

Öle und Liköre in Flaschen und Gläsern
leer vorhanden

'Neue Strategien für eine erfolgreiche Direktvermarktung – welche Trends passen zu meinem Betrieb?' lautet das Thema beim 12. Mittelfränkischen Direktvermarktertag am Dienstag, 27. Februar 2018, 9 bis 16 Uhr, in Cadolzburg-Wachendorf.  Mehr

Junge Flüchtlinge besuchen Gartenbaubetriebe
Integration durch Arbeit in Grünen Berufen

leer vorhanden

Flüchtlinge der Integrationsklassen der Berufsschule Regensburg besuchten im November 2017 drei Gartenbaubetriebe in Regensburg, um sich über Ausbildungsmöglichkeiten in den gärtnerischen Fachsparten zu informieren.  Mehr

Für Real- und Mittelschulen
Ernährungshandwerk erleben

Logo Ernährungshandwerk erleben
leer vorhanden

Das Angebot 'Ernährungshandwerk erleben' soll bayerische Schülerinnen und Schüler für heimische handwerklich hergestellte Lebensmittel begeistern. Für die siebten bis neunten Klassen von Mittel- und Realschulen steht dabei die Frage im Mittelpunkt 'Wer stellt wie und wo welche regionalen Produkte her?'.  Mehr

26. Bundeswettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft'
Festakt für die Golddörfer Lam und Ursensollen

Referent am Rednerpult
leer vorhanden

Beim 26. Bundeswettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden' traten in der Oberpfalz 13 Ortschaften an. Als Bezirkssieger hat die Bezirksbewertungskommission zwei Orten die Goldmedaille im Rahmen eines Festaktes zuerkannt: Lam im Landkreis Cham und Ursensollen im Landkreis Amberg-Sulzbach.  Mehr

Neue Düngeverordnung
Verschiebung der Sperrfrist für Dauergrünland

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die Sperrfrist für Grünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau (Aussaat bis spätestens 15. Mai 2017) wurde in diesem Herbst vom 1. November auf den 15. November um zwei Wochen verschoben.  Mehr

Walderlebniszentrum Tennenlohe
Fortbildung zum staatlich zertifizierten Waldpädagogen(-pädagogin)

Logo Zertifikat Waldpädagogik
leer vorhanden

Am Walderlebniszentrum Tennenlohe findet die Fortbildung zur/zum staatlich zertifizierten Waldpädagogin/Waldpädagogen statt. Bei Interesse melden sie sich jetzt schon für den Lehrgang 2018/2019 an.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung