Startseite AELF Fürth

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Städten Fürth, Nürnberg und Erlangen sowie in den Landkreisen Fürth und Erlangen-Höchstadt. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung und die Abteilung Gartenbau angesiedelt.
 Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Rat zur Saat
Diskussionsabende im September

Getreidefeld
leer vorhanden

Auch in diesem Jahr finden wieder die Fachveranstaltungen 'Rat zur Saat' statt: Am 8. September in Horbach (Langenzenn), am 14. September in Buch bei Weisendorf.  Mehr

Herausragende Leistungen
Gärtner mit bayerischen Staatspreisen geehrt

Beste Berufsschüler Gartenbau
leer vorhanden

In einer Feierstunde ehrte die Staatliche Berufsschule I Fürth die Besten des Abschlussprüfungsjahrgangs 2016 für herausragende Leistungen im Berufsschul- bzw. Berufsfachschulzeugnis. Die Zierpflanzengärtner Daniel Wüchner und Marco Mackh vom Botanischen Garten Erlangen erhielten einen Staatspreis der Regierung von Mittelfranken.  Mehr

ProfiTreff am 13. Oktober 2016
Leichte Sprache – einander besser verstehen im Arbeitsalltag

Mehrere Teilnehmer unterhalten sich an einem Tisch
leer vorhanden

Viele Menschen haben Schwierigkeiten, komplexe Arbeitsanweisungen oder -vorschriften zu verstehen und umzusetzen. Wie Sie Botschaften an Mitarbeiter und Kollegen leicht, einfach und verständlich formulieren, ist Thema dieses ProfiTreffs.  Mehr

Oberpfalz und Mittelfranken
94 Absolventen im Garten- und Landschaftsbau 2016

Prüfungsbeste
leer vorhanden

Bei den Freisprechungsfeieren des Garten- und Landschaftsbaus in Regensburg und Nürnberg erhielten 94 Absolventen ihre Zeugnisse und Prüfungsurkunden. Die fünf Prüfungsbesten bekamen eine Auszeichnung.  Mehr

Oberpfalz und Mittelfranken
79 Absolventen im Erwerbsgartenbau 2016

Prüfungsbeste
leer vorhanden

Im Juli erhielten auf den Freisprechungsfeiern in Regensburg und Nürnberg 79 Absolventen im Erwerbsgartenbau ihre Zeugnisse und Prüfungsurkunden. Die sechs Besten wurden ausgezeichnet.  Mehr

Fachexkursion
Kräuterexperten aus Rheinland-Pfalz zu Besuch im Aischgrund

leer vorhanden

Vor Kurzem besuchte eine Gruppe des Dienstleistungszentrums Rheinpfalz aus den Fachbereichen Gemüsebau, Pflanzenschutz und Gewürzkräuteranbau die Region um Höchstadt/Aisch. Sonderkulturberaterin Carola Nitsch vom AELF Fürth informierte über Geschichte, Struktur und Besonderheiten des Heil- und Gewürzpflanzenanbaus.  Mehr

Erntezeitpunkt beachten
Stickstoffbindende Pflanzen als Ökologische Vorrangflächen (ÖVF)

Geöffnete Schale einer Blauen Lupine

Blaue Lupine

leer vorhanden

Wer stickstoffbindende Pflanzen als ÖVF anbaut, muss beachten, dass diese erst nach bestimmten Stichtagen von der Fläche entfernt werden dürfen. Großkörnige Leguminosen müssen sich mindestens bis 15. August auf der Fläche befinden. Bei kleinkörnigen Leguminosen endet der entsprechende Zeitraum am 31. August.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Eingang Hofladen
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2016 bis Frühjahr 2017 verteilen.  Mehr

Erlebnis Bauernhof
Informationen und Treffen für landwirtschaftliche Betriebe

leer vorhanden

Im Rahmen eines offenen Arbeitskreises laden wir Landwirtinnen und Landwirte ein, sich didaktische und handlungsorientierte Anregungen zu holen, wie sie Lernprogramme konkret für die Zielgruppe auf ihrem Hof umsetzten können. Zwei Veranstaltungen im Herbst vermitteln erlebnisorientierte Methoden und Wissen rund um die Themen Wasser und Streuobstwiesen.  Mehr

Fachtagung am 6. Oktober 2016
Kinderernährung in Bewegung - Herausforderungen und Chancen

Kind auf Leiter hält Apfel in der Hand

© famveldman - fotolia.com

leer vorhanden

Die Fachtagung am 6. Oktober 2016 in Fürth beleuchtet den Wandel in der Lebenswelt von Kindern. Erzieherinnen, Erzieher, Tagespflegepersonen, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Bereiche Ernährung, Bewegung und Gesundheit erhalten neue Erkenntnisse, Anregungen und Entscheidungshilfen.  Mehr

Mehrfachantrag 2016
Ökologische Vorrangflächen austauschen

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Im Jahr 2016 wurden im Dienstgebiet des AELF Fürth 1.462 Anträge gestellt, 84,5 Prozent davon online. Beantragte Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) können unter bestimmten Bedingungen noch bis 4. Oktober ausgetauscht werden.  Mehr

Seminar am 18. Oktober 2016
Wildfleisch in der Direktvermarktung

Rehrücken auf Teller

© Bayerische Staatsforsten

leer vorhanden

'Köstliches heimisches Wild für die Hofladentheke' ist Thema eines Seminars für land- und forstwirtschaftliche Unternehmen, Gastronomen und Direktvermarkter. Es findet am Dienstag, 18. Oktober 2016, in Roth statt.  Mehr

Qualifizierung
Erlebnisbäuerin und Erlebnisbauer werden

Mann zeigt Kindern Apfelbaum mit reifen Früchten
leer vorhanden

Erlebnisbauern und Erlebnisbäuerinnen öffnen ihren Bauernhof für unterschiedliche Zielgruppen. Diese können die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt entdecken, praktische Fähigkeiten entwickeln und emotionale Kompetenzen stärken. Die bayerische Landwirtschaftsverwaltung bietet dazu eine überregionale Qualifizierung an.  Mehr

Kita-Informationsveranstaltungen
Auf den Geschmack kommen - Sinnesrituale in der Kitaverpflegung

Mädchen führt Tomatenstück zum Mund

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Mittagessen in der Kita soll nicht nur gut aussehen, abwechslungsreich und gesund sein, sondern auch bei den Kindern gut ankommen. Doch wie können die Kinder auf den Geschmack gebracht werden? Und was haben Sinnesrituale mit der Akzeptanz zu tun?  Mehr

19. und 20. Oktober 2016
BiLa-Lehrgang für Ziegenhalter

Milchziegen im Stall
leer vorhanden

Das Fachzentrum Kleintierzucht Nord in Kitzingen bietet für Einsteiger in die Ziegenhaltung ein zweitägiges Seminar an, das auf den 'tierischen Baustein' des Bildungsangebotes für Landwirte angerechnet werden kann. Es ist geeignet für Einsteiger in die Ziegenhaltung, Fleischziegenhalter und weitere an der Ziegenhaltung interessierte Personen.  Mehr

Walderlebniszentrum Tennenlohe
Veranstaltungen bis September 2016

Gebäude Walderlebniszentrum
leer vorhanden

Spannende Waldspaziergänge und aktuelle Veranstaltungen für Jung und Alt ziehen auch in diesem Jahr wieder viele interessierte Besucher ans Walderlebniszentrum Tennenlohe.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung